Schützenverein Bösingen 1956 e.V.

 

28. Dorfpokalschiessen vom 14.-20. März

 

 

Teilnehmer:

Vereine, Betriebe, Stammtische, Familien, sonst. Vereinigungen usw. Teilnahmeberechtigt ist Jedermann ab 12 Jahren, der in der Gemeinde Pfalzgrafenweiler und Umgebung wohnt, arbeitet, oder einem Verein angehört.

Nicht teilnahmeberechtigt sind:

Schützen, die in den letzten 2 Jahren aktiv an Veranstaltungen des Deutschen Schützenbundes teilgenommen haben (Vereins- bis deutsche Meisterschaften, Rundenwettkämpfe)

 

Schießart:     

-         Luftgewehr 10m, Anschlag stehend, freihändig, ohne Hilfsmittel (Jacke, Handschuhe)

-         Luftpistole 10m, Anschlag einhändig, stehend, freihändig

-         Sportgeräte (Waffen, Munition, Scheiben) stellt ausnahmslos der Schützenverein zur

Verfügung 

 

Schießort:     

Das Schützenhaus im Gemeinschaftsgebäude „Farrenstall“ in Bösingen, in der Frühlingsstraße.

Es stehen 8 vollautomatische Schießstände zur Verfügung.

 

Schießzeiten:

Trainingsschießen ab 25.Feb.  nach Vereinbarung möglich.

Eine Trainingseinheit beim Gewehrschießen besteht aus 40 Schuss Munition und einem 10er

Streifen.

Eine Trainingseinheit beim Pistolenschießen besteht aus 10 Schuss Munition und 2 Scheiben.

Wertungsschießen ist vom 14.-20. März nach Vereinbarung, ab 18.00 Uhr täglich, am Wochenende auch tagsüber möglich.

                       

Wettbewerbe:

Luftgewehr

-      Mannschaftswettbewerb, pro Mannschaft max. 4 Schützen, die 3 besten kommen in die Mannschaftswertung

-      Pro Schütze 20 Schuss, Probe 5 Schuss, Schießzeit 40 Min.

-      Nachkauf nicht möglich

-      Einzelwertung nur im Mannschaftswettbewerb möglich, das Mannschaftsergebnis zählt für Einzelwertung

-      Keine Einzelstarts möglich

-      Mannschaftswertung es gibt keine Klasseneinteilung mehr. Eine Mannschaft kann aus Frauen, Männer und Jugendlichen bestehen. Es können auch Familienmannschaften gemeldet  werden.

-      Luftpistole

-      Nur Einzelwertung ohne Klasseneinteilung, 10 Schuss ohne Probe

-      Nachkauf unbegrenzt möglich

                 

 

 

 

Preise:               

Luftgewehr

-      Mannschaften :          Plätze 1 – 6 Pokale und Urkunden    

-      Herren – Einzel:          Plätze 1 – 3 Gutschein im Wert von 20,00 bis 10,00 €

-      Damen – Einzel:          Plätze 1 – 3 Gutschein im Wert von 20,00 bis 10,00 €

-      Jugend – Einzel:           Plätze 1 – 3 Gutschein im Wert von 20,00 bis 10,00 €

Es werden zu den Gutscheinen noch Urkunden überreicht

Luftpistole:

-      Plätze 1 – 3 Gutschein im Wert von 20,00 bis 10,00 €

-      Es werden zu den Gutscheinen noch Urkunden überreicht

 

 

Der Verein bzw. die Vereinigung mit den meisten Teilnehmern erhält zusätzlich zwei Kisten Getränke nach Wahl.

  

Startgebühren: 

Wertungsschießen

-      Luftgewehr pro Mannschaft 20 €, Einzelwertung enthalten

-      Trainingsschießen:  

Luftgewehr pro Trainingseinheit 2 €

Luftpistole pro Trainingseinheit 2 €

-      Luftpistole pro Schütze 3 €, Nachkauf pro Serie 2 €

 

Die Versicherungsgebühr ist im Startgeld enthalten, die Startgelder sind vor Beginn des Schießens zu zahlen.

Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Deutschen Schützenbundes.

Änderungen behält sich der Verein vor.

Jeder Teilnehmer erkennt mit der Anmeldung die Bestimmungen dieser Ausschreibung an.

 

Mit der Meldung zu Veranstaltungen des WSV und seinen Untergliederungen erklärt sich der Teilnehmer aus organisatorischen Gründen mit der Verarbeitung der wettkampfrelevanten personenbezogenen Daten, unter der Angabe von Name, Vereinsname, Verbandszugehörigkeit, Alter, Klasse, Wettkampfbezeichnung, Startnummer, Startzeiten und erzielten Ergebnissen einverstanden. Sie willigen ebenfalls in die Veröffentlichung der Start- und Ergebnislisten, sowie der Erstellung und Veröffentlichung von Fotos in Aushängen, im Internet, in Sozialen Medien und in weiteren Publikationen des WSV sowie dessen Untergliederungen ein. Aufgrund des berechtigten Interesses des Ausrichters an diesen Ergebnislisten sowie Fotos vom Wettbewerb und / oder Siegertreppchen für die Dokumentation bzw. Bewerbung des Sports in der Öffentlichkeit, besteht auch im Nachhinein kein Anspruch der Teilnehmer zur Löschung ihrer persönlichen Daten aus diesen Ergebnislisten bzw. von Fotos, die im Zusammenhang mit dem Wettkampf gefertigt und veröffentlicht wurden.

 

 

Bei entsprechender Anmeldung wird auch ein Vesper angeboten.

 

Siegerehrung ist am Samstag, den 21. März um 16.00 Uhr im Schützenhaus in Bösingen.

 

Meldeschluss: 14. März

 

Meldung mit anhängendem Abschnitt an Claus Ehinger, Beihingerstr. 22, 72285 Pfalzgrafenweiler-Bösingen, Telefon 07445/1618

...................................................................................................................................................................

 

Anmeldung zum Dorfpokalschießen des SV Bösingen:

 

Wir: ........................................................................................................................................................

(Name der Mannschaft)

möchten mit  .............. Mannschaft(en) am Dorfpokalschießen vom 14.-20.03.2020 teilnehmen.

 

Das Wertungsschießen schießen wir am ...................................................... um ........................ Uhr.

 

Kontaktadresse (Mannschaftsführer):    ............................................................................................

E-Mailadresse:                                      .....................................................................................

......................................................................................

 

Datum: ..................                              Unterschrift: .................................................................